Märchen 7
-----
... Da stand ein weiß gedecktes Tischlein mit sieben kleinen Tellern, jedes Tellerlein mit seinem Löffelein, ferner sieben Messerlein und Gäblein und sieben Becherlein. An der Wand standen sieben Bettlein nebeneinander aufgestellt und schneeweiße Laken darübergedeckt. ***, weil es so hungrig und durstig war, aß von jedem Tellerlein ein wenig Gemüs und Brot und trank aus jedem Becherlein einen Tropfen Wein; denn es wollte nicht einem alleine alles wegnehmen. Hernach, weil es so müde war, legte es sich in ein Bettchen, aber keins passte; das eine war zu lang, das andere zu kurz, bis endlich das siebente recht war; und darin blieb es liegen, befahl sich Gott und schlief ein ...
Kommentar
Kennen Sie das Märchen? Wie heißt es auf Deutsch?
Loesung
Das ist das Märchen von Schneewittchen (und den sieben Zwergen).
Verben
einschlafen passen trinken wegnehmen
Anfang | Antipharisäer | Astronomen | Aufklärung | Birkenblätter | Brücke | Bundeskanzler | Damn it | Das Beste im Menschen | Denken und Lenken | Denken und Sein | Denken und Wissenschaft | Der Aberglaube | Der Krieg | Deutsche Küche | Deutscher Service | Die Adjektivdeklination | Die deutsche Sprache | Die Toten | Ein Geist | Ein Wort | Eine Jüdin | Epos und Epigramm | Erstes Buch (A) | Es muss anders werden | Feuerbach | Fremde Sprachen | Gefährlich | Genuss und Freude | Geschichte | Gesellschaft | Gesetzesstudium | Gott | Götterfunken | Grundgesetz | Gruppen | Gutes Gespräch | Hass | Hilfskonstruktionen | Hohler Klang | Hölle | Horoskope | Im Arsch | Je älter man wird | Kein Spieler | Keine Alternative | Keine Intimität | Ketten | Kirchgänger | Kolumbus | Körperbemalung | Krieg ist | Lebendig | Lesen und Denken | Lob und Tadel | Märchen 1 | Märchen 2 | Märchen 3 | Märchen 4 | Märchen 6 | Märchen 7 | Märchen 8 | Mit dem Leben spielen | Mit ernsthaftem Gesicht | Moneten ohne Käten | Müssen müssen | Nachahmer | Nasenrümpfer | Neckische Liebe | Nützliche Krankheiten | Parteimenschen | Politik | Psychoanalyse | Rasten | Regenbogen | Reue | Schlechtes Gedächtnis | Schöne Fehler | Schweiger | Schwere Wahl | Selbstverachtung | Sprachexperten | Stil | Stil 2 | Tag und Nacht | Taghelle Nacht | Träume | Verstand | Verständigungsproblem | Verwirrende Instrumente | Vielen treu | Vogel und Mensch | Warum Europa? | Weltanschauung | Wer nicht sucht | Widerstand | Würde des Menschen | Zweifle! |