Keine Zeit

(mittel)
Wie kriegt Mann die Mädchen rum? Etwa mit Gedichten?
Hätten wir genügend Lebenszeit,
kein Verbrechen wäre deine Züchtigkeit.
Wir würden uns hinsetzen und gemeinsam überlegen, wie wir unsrer Liebe langen Tag verbringen sollen ...
Marvell
-------------------------

Kommentar

Natürlich schöner im Original:

Had we but world enough and time,
This coyness, lady, were no crime.
We would sit down, and think which way
To walk, and pass our long love’s day.

Dann erklärt der Dichter der Geliebten, wie unendlich geduldig er wäre, wenn nur auch das Leben unendlich währte. Zum Beispiel:

An hundred years should go to praise
Thine eyes, and on thy forehead gaze;
Two hundred to adore each breast

Er würde sich also 100 Jahre Zeit lassen, um die schönen Augen zu loben, 200 für jede Brust usw.

Aber da leider die Zeit knapp ist, sollte man sie besser nutzen.

Es geht also wieder mal darum, die Angebetete "rumzukriegen", also ins Bett zu kriegen; aber dieser Dichter bemüht sich mit einer so infamen Mischung aus Spott und Verehrung um die Geliebte, dass fortgesetzter Widerstand schwergefallen sein muss.
17. Jhd.

Autor und Werk

Andrew Marvell, 1621-1678.
1681 veröffentlicht - also doch zu spät.

Links

Weise Ente

Verben

hinsetzen überlegen verbringen sollen
20190215