Gewalt und Betrug

(schwer)
Wenn ich die natürliche Würde des Menschen bedenke, dann ergreift mich Verdruss angesichts des Versuchs, die Menschen durch Zwangsgewalt und Betrug zu regieren ...
Paine
-------------------------

Kommentar

Der eigentlich, der Anlage nach, gute Mensch, hat also Besseres verdient als von der Macht beherrscht und durch Betrug getäuscht zu werden. Er hat ein Anrecht auf demokratische Mitwirkung in den politischen Dingen.

When I contemplate the natural dignity of man; when I feel (for Nature has not been kind enough to me to blunt my feelings) for the honour and happiness of its character, I become irritated at the attempt to govern mankind by force and fraud, as if they were all knaves and fools, and can scarcely avoid disgust at those who are thus imposed upon.
Aufklärung

Autor und Werk

Thomas Paine, 1737-1809
Paine hat diese Sätze in einer Schrift namens "Rights of Man: Being an Answer to Mr. Burke’s Attack on the French Revolution" im Jahr 1791 geschrieben.

Links

Level und equalize

Verben

bedenken ergreifen regieren
20191107