Geduld

(leicht)
Wenn man lange an etwas gearbeitet oder auf etwas gewartet hat und schließlich für Ausdauer oder Geduld umso schöner belohnt wird ...
Was lange währt, wird endlich gut.
Spruch
-------------------------

Kommentar

Ist der „Glaube“ an solche Gesetzmäßigkeiten, wie sie die Sprichwörter ausdrücken, nicht schon etwas Quasi-Religiöses? Es gibt eine höhere Ordnung, in die wir eingebunden sind ... In Wirklichkeit wird manches, was lange währt (dauert), endlich gut, manches endlich schlecht ... Und manchmal ist das lange Währen an sich schon sehr schlecht.
Auf ein gutes Anwendungsbeispiel werden wir wohl noch ein bisschen warten müssen; aber wenn der (jetzt schon um 6 Jahre verspätete) neue Berliner Flughafen tatsächlich noch in Betrieb gehen sollte, wird kein Kommentator ohne diesen Spruch auskommen. Vorausgesetzt natuerlich, dass alles gut wird (geworden sein wird) ...
Zeitlos

Autor und Werk

Spruch

Verben

waehren