Faust
Goethe
-----
Gleich im ersten Satz des berühmtesten deutschen Dramas, nämlich von Goethes „Faust“, finden wir das Verb studieren. Der alte Professor Faust spricht in seinem Studierzimmer:
»Habe nun, ach, Philosophie,
Juristerei und Medizin
Und leider auch Theologie
Durchaus studiert, mit heißem Bemühn.
Da steh ich nun, ich alter Tor,
und bin so klug als wie zuvor! «

Schwer zu verstehen? Am Anfang fehlt das Personalpronomen ich, also: Ich habe Philosophie usw. studiert ... Den Ausdruck mit heißem Bemühn versteht man sicher, wenn man sich das Verb bemühen ansieht. Ein alter Tor ist ein alter Dummkopf, ein dummer Mensch. Der Professor Faust hat also viele Fächer studiert, ist aber trotzdem so klug als wie zuvor. (Heute würde man sagen So klug wie zuvor/vorher.) Er hat das Gefühl, dass er nichts wirklich Wichtiges gelernt hat. Vielleicht kann ihm der Teufel (Mephistopheles) die wirklich interessanten Dinge zeigen ...
Verben
studieren bemühen
Anfang | Aufklärung | Birkenblätter | Brücke | Bundeskanzler | Damn it | Das Beste im Menschen | Der beste Staat | Der Krieg | Deutsche Küche | Die Adjektivdeklination | Die Bundesregierung | Die deutsche Sprache | Die Toten | Eigentum | Ein Geist | Ein Vogel | Ein Wort | Epos und Epigramm | Erstes Buch (A) | Fantasie | Faust | Feuerbach | Fremde Sprachen | Gefährlich | Gesellschaft | Gesetzesstudium | Gleichheit | Grundgesetz | Gruppen | Gutes Gespräch | Hohler Klang | Hölle | Im Arsch | Je älter man wird | Kapitalismus | Kein Spieler | Keine Intimität | Ketten | Kirchgänger | Kolumbus | Körperbemalung | Krieg ist | Lebendig | Lesen und Denken | Lob und Tadel | Märchen 1 | Märchen 2 | Märchen 3 | Märchen 4 | Märchen 6 | Märchen 7 | Märchen 8 | Mit dem Leben spielen | Mit ernsthaftem Gesicht | Moneten ohne Käten | Müssen müssen | Nasenrümpfer | Neckische Liebe | Nützliche Krankheiten | Parteimenschen | Politik | Rasten | Regenbogen | Schlechtes Gedächtnis | Schöne Fehler | Schweiger | Schwere Wahl | Selbstverachtung | Sprachexperten | Stil | Stil 2 | Tag und Nacht | Träume | Verstand | Verwirrende Instrumente | Vielen treu | Weltanschauung | Wer nicht sucht | Widerstand | Würde des Menschen | Zweifle! |