Eine andere Welt

(schwer)
Ein deutscher Philosoph hat sich schon vor 300 Jahren viel mit fremden Kulturen beschäftigt, ganz besonders mit einer sehr fernen, über die er hier spricht.
... da sich ihre Sprache und ihre Schriftzeichen, ihre Lebensweise so sehr von den unsrigen unterscheiden, als ob es sich um Menschen einer anderen Welt handelte, würde eine Beschreibung dessen, was bei ihnen praktiziert wird, bei weitem nützlichere Aufschlüsse erteilen, als die Kenntnis der Riten und der Möbel der Griechen und der Römer, mit der sich so viele Gelehrte beschäftigen.
Leibniz
-------------------------

Kommentar

Etwas gekürzter (und aus dem Lateinischen übersetzter) Satz von Leibniz, an dem man trotzdem noch das Lange-Sätze-Verstehen üben kann.

Und um welche andere Welt geht es nun?
17. Jhd.

Autor und Werk

Gottfried Wilhelm Leibniz, 1646-1716.

Lösung

Um die chinesische Welt natürlich. Leibniz hat sich viel mit China beschäftigt und vieles dort bewundert.

Verben

unterscheiden handeln praktizieren erteilen