Distanzierter Menschenfreund

(mittel)
Ist man ein Menschenfeind, nur weil man wenig Umgang mit Menschen pflegt?
Ihr nennt mich Menschenfeind,
Weil ich Gesellschaft meide.
Ihr irret Euch,
Ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen,
Muss ich den Umgang unterlassen.
Friedrich
-------------------------

Kommentar

Eine solche Art von Liebesgeständnis sollte man nicht an der Freundin erproben ...

Sprachfrage: Worauf bezieht sich eigentlich sie in der vierten Zeile?
Goethezeit

Autor und Werk

Caspar David Friedrich (1774-1840) ist der berühmteste deutsche Maler der romantischen Epoche. Man sieht auch seinen Bildern an, dass er kein besonders heiterer Mensch war.
Caspar David Friedrich Selbstbildnis
Caspar David Friedrich [Public domain], via Wikimedia Commons

Lösung

Eine schwer zu beantwortende Frage. Grammatisch auf Gesellschaft, aber das widerspräche dem Inhalt. Also entweder auf Menschen aus dem Kompositum Menschenfeind, oder auf Menschen im Folgesatz oder beides ...

Links

Menschenfurcht

Verben

nennen meiden irren lieben hassen unterlassen
20180919