16. Jhd.

Armer Geschlechtsakt (Montaigne)
Buchdruck (Mendoza)
Deutsche Küche (Montaigne)
Die Toten (Montaigne)
Komm wieder! (Dowland)
Parteimenschen (Montaigne)
Wirklicher Mund (Vasari)
Zerbrochene Speere (Anonym)
Zerrissene Bande (Montaigne)

Zu "16. Jhd."

Das 16. Jahrhundert aus deutscher Perspektive ist vor allem das Jahrhundert der Reformation und der auf sie folgenden Wirren und Kämpfe. Seit Luther der katholischen Kirche eine "protestantische" Alternative entgegensetzte, gibt es (im Westen) zwei konkurrierende Christentümer. (Daneben existiert ja u.a. noch die "orthodoxe" Kirche im Osten Europas und in Russland).

Deutschland war schon auf dem Weg, ein rein protestantisches Land zu werden, aber die "Gegenreformation" der katholischen Kirche stoppte dann den protestantischen Vormarsch.
Des Weiteren, oder in erster Linie, ist es das Jahrhundert Spaniens, das eben vereinigt worden war und sich Amerika entdecken lassen hatte, das es jetzt auszubeuten begann. Gerade im Jahr 1500 war der spätere Kaiser Karl V. geboren, der zeitweise über halb Europa herrschen sollte und natürlich auch in die großen religiösen Auseinandersetzungen verwickelt war. Die Spanier kämpften natürlich für den katholischen Glauben gegen die protestantischen Ketzer aus dem Norden.


T H E M E N

Anfänge - Aufklärung - Bäume - DaF - Das Leben - Der Mensch - Der Tod - Die Deutschen - Erkenntnis - Europa - Frauenzimmer - Gefühle - Genüsse - Gruppen - Katastrophen - Kommunikation - Krankheit - Kunst - Lernen - Lesen - Liebe - Lyrik - Metamorphosen - Ost und West - Philosophie - Pioniere - Politik - Psychologie - Rechte - Reisen - Religion - Schicksal - Schreiben - Sex - Sinn - Soziales - Sprache - Tiere - Widerstand - Wirtschaft - Wissenschaft -

E P O C H E N

Zeitlos - Antike - Mittelalter - Neuzeit - Renaissance - 16. Jhd. - 17. Jhd. - 18. Jhd. - Aufklärung - Goethezeit - 19. Jhd. - 20. Jhd. - Gegenwart - Aktuell - Zukunft -

A U T O R E N (237)

? - A.W. Schlegel - Aischylos - André - Angelus Silesius - Anonym - Antiphon - Appaiah - Aristoteles - Arnolds - Augustinus - Bach - Bamberger - Barth - Baudrillard - Beckett - Benn - Bergk - Bernhard von Clairvaux - Bettina von Arnim - Bierbaum - Bismarck - Boas - Bobbio - Boccaccio - Boethius - Bonhoeffer - Bonifatius - Bossuet - Brecht - Brentano - Brown - Brüder Grimm - Buffon - Bund-Länder-Kommission - Burns - Calvino - Camper - Camus - Césaire - Churchill - Claudius - Condorcet - Costituzione - Czolbe - Da Ponte - De Gaulle - de La Barre - de Stael - Demokrit - Descartes - Deutschlandfunk - Diderot - Diez - Dilthey - Dostojewski - Dowland - Du Bois - Dunn - Eichendorff - Einhart - Einstein - Elias - Emerson - Encyclopédie - Engels - Epiktet - Erasmus - Fang Yizhi - Ferguson - Feuerbach - Fichte - Fleming - Fontane - Fontenelle - Forstamt - Fowles - Freud - Friedrich - Friedrich II. - Friedrich Wilhelm II. - Friedrich Wilhelm IV. - Frisch - Fuhrmann - GA - Gandhi - Gebet - Gelöbnis - Georg Weber - Goethe - Gorgias - Gottlieb von Leon - Grabbe - Gracián - Grundgesetz - Habermas - Hazard - Hebbel - Hegel - Heidegger - Heine - Heraklit - Herder - Hesse - Hildegard von Bingen - Hippel - Hobbes - Hobsbawm - Hofmannsthal - Hofmannswaldau - Hölderlin - Hölmann - Horaz - Horkheimer / Adorno - Hugo von St. Viktor - Humboldt - Hume - Hutten - Hyperion - Indexkommission - Jameson - Jandl - Jean Paul - Jesus - John of Salisbury - Josua - Judt - Juncker - Jünger - Kafka - Kant - Kästner - Kennedy - Kierkegaard - Kleist - Klopstock - Knigge - Kraus - La Rochefoucauld - Leibniz - Lessing - Lichtenberg - Lichtwer - Lohenstein - Lord Rosebery - Ludwig I. von Bayern - Luther - Luxemburg - Lyotard - Macciocchi - Mandela - Marvell - Marx - Mendoza - Menuhin - Merkel - Mersmann - Mill - Miller - Montagu - Montaigne - Montesquieu - Monteverdi - Mörike - Moses - Mozart - Müchler - Müller - Musil - Nationalkonvent - Needham - Nietzsche - Nippel - Novalis - Otanes - Otfrid - Padover - Paperino - Pascal - Paulus - Picart/Bernard - Plato - Pope - Proust - Ranke-Heinemann - Rechtsregel - Rilke - Robespierre - Rorty - Rousseau - Rühmkorf - Samuel - Sappho - Schiller - Schlegel - Schleiermacher - Schlosser - Schmitt - Schnabel - Schneider - Schnitzler - Schopenhauer - Schweitzer - Sieyès - Sima Qian - Snorri Sturluson - Sophokles - Spinoza - Spruch - Stolberg - Stuurman - Tarnas - Thomas Mann - Thomas von Aquin - Thorild - Tocqueville - Tucholsky - Twain - Valiani - Vasari - Vereinte Nationen - Verfassungskonvent - Vespasian - Voltaire - Wagner - Weber - Wieland - Wilhelm I. - Wilhelm II. - Wilhelm III. - Williams - Wittgenstein - Witz - Wolff - Wulff/Seehofer - Xenophanes - Zima -